Frauenkondom: Anwendung erfordert etwas Übung, ist aber einfach zu lernen

Frauenkondom: Anwendung leicht gemacht

Das Frauenkondom ist ein hormonfreies Verhütungsmittel für Frauen. Ein Frauenkondom besteht aus Kunststoff und ist ein etwa 18 Zentimeter langer Schlauch, der auf einer Seite offen ist.

Frauenkondome sind eine sichere Verhütungsmethode mit vielen Vorteilen. Das Frauenkondom wird langsam populärer.

Anwendung des Frauenkondoms

Das Frauenkondom ist sicher, wenn die Anwendung korrekt erfolgt. Die Anwendung des Frauenkondoms erfordert etwas Übung. Bei richtiger Anwendung liegt der Pearl-Index des Frauenkondoms bei ungefähr 5-25. Ein Kondom für Männer hat einen Pearl-Index von etwa 2 bis 12.

Bis zu mehreren Stunden vor dem Sex wird das Frauenkondom in die Scheide eingeführt.

Packen Sie das Frauenkondom vorsichtig aus und beschädigen Sie es bei der Anwendung nicht.

Führen Sie den Ring am geschlossenen Ende des Frauenkondoms in die Vagina ein. Schieben Sie den Ring dann vor den Muttermund.

Der zweite Ring am offenen Ende des Frauenkondoms bleibt außerhalb der Vagina.

Das Frauenkondom darf sich bei der Anwendung nicht verdrehen. Es sollte glatt an den Wänden der Scheide anliegen.

Frauenkondom: Anwendung mit Gleitcreme

Bei der Anwendung des Frauenkondoms sollten Gleitmittel verwendet werden. Die Einführung des Frauenkondoms und der Sex gehen damit leichter und angenehmer. Verwenden Sie am besten nur wasserlösliche Gleitmittel.

Manche Frauenkondome erzeugen beim Sex leicht knisternde Geräusche. Durch die Anwendung eines Gleitmittels können Sie diese vermeiden.

Anwendung des Frauenkondoms beim Sex

Halten Sie den äußeren Ring des Frauenkondoms am besten fest, wenn der Penis in die Scheide eingeführt wird.

Entfernung des Frauenkondoms nach der Anwendung

Drehen Sie den äußeren Ring vor der Entfernung, damit das Frauenkondom verschlossen wird. Damit bleibt das Sperma sicher im Kondom. Ziehen Sie das Frauenkondom dann vorsichtig heraus.

Sie müssen das Frauenkondom aber nicht unbedingt direkt nach dem Sex entfernen.

Ein Frauenkondom ist nur für die einmalige Anwendung vorgesehen.

Lesen Sie zum Thema Frauenkondom auch:

Frauenkondom: Anwendung erfordert etwas Übung, ist aber einfach zu lernen

Frauenkondom Verhütung


Lesen Sie auch:



Beliebte Artikel

  1. Dunkler Urin - Was bedeutet das?
  2. Was der MRSA-Virus wirklich ist
  3. Augenlid zuckt: Nervig aber harmlos
  4. Ernährung bei Diatebes - Wirkt Nahrungsergänzung?
  5. Erektile Dysfunktion: Ursachen und Risikofaktoren