Medizin gegen Blähungen - was hilft? | Foto: stummi123 / pixelio.de

Medizin gegen Blähungen – was hilft?

Zahlreiche rezeptfreie Medizin gegen Blähungen gibt es. Die Medizin gegen Blähungen wirkt wirkt krampflösend, verdauungsfördernd oder einschäumend. Die Medikamente zur Behandlung von Blähungen sind als Tabletten, Tropfen und Kapseln erhältlich.

Medizin gegen Blähungen - Pankreatin

Medizin gegen Blähungen mit dem Wirkstoff Pankreatin ist verdauungsfördernd und lindert Verdauungsbeschwerden. Mit dem Wirkstoff Pankreatin kommen als Medizin gegen Blähungen in Frage:

  • Pangrol 10 000 als Kapsel
  • Pangrol 25 000 als Kapsel
  • Pangrol  20 000 als Tablette

Artischockenblätter als wirksame Medizin gegen Blähungen 

Die Medikamente mit dem Wirkstoff Artischockenblätter mindern das Völlegefühl Blähungen, Übelkeit und Erbrechen. Sie verbessern die Funktionen der Galle und Leber. Es behandelt Beschwerden im Magen und Darm. Außerdem werden die Blutfettwerte wieder gesenkt. Medikament mit dem Wirkstoff Artischockenblätter:

  • Hapar-SL forte als Kapsel
  • Hapar-SL forte als Tropfen

Medizin gegen Blähungen mit Simeticon

Die Medikamente mit dem Wirkstoff Simeticon löst Gas im Magen Dam Trakt auf. Diese wirksame Medizin gegen Blähungen lindert Übelkeit,  Blähungen und Völlegefühl. Und man kann damit eine Spülmittelvergiftung behandeln. Medikamente mit dem Wirkstoff Simeticon, die gegen Blähungen helfen:

  • Espumisan als Kautabletten
  • Espumisan Emulsion als Lösung
  • Espumisan Perlen als Kapseln
  • Imogas forte als Weichkapseln
  • Lefax extra als Kautablette
  • Lefax Pump Lequid als Suspension
  • Sab Simplex 69, 19mg als Suspension

Pankreas-Pulver und Simeticon als Medizin gegen Blähungen

Das Medikament mit dem Wirkstoff Pankreas - Pulver + Simeticon beseitigt Blähungen und ist Verdauungsfördernd. Es löst Gasansammlungen im Magen Darm Trakt auf. Und es ersetzt Fehlende Enzyme. Medizin gegen Blähungen mit dem Wirkstoff Pankreas - Pulver + Simeticon:

  • Meteozym als Tablette

Löwenzahnkraut und Galgantwurzel als Medizin gegen Blähungen

Das Medikament mit dem Wirkstoff Löwenzahnkraut fördert die Harnausscheidung. Bei Appetitslosigkeit regt es den Appetit wieder an. Löwenzahnkraut behandelt Magen- und Darmbeschwerden. Medizin gegen Blähungen mit dem Wirkstoff Löwenzahnkraut:

  • Sidroga  als Magen Tee

Medikamente mit dem Wirkstoff Galgantwurzel werden empfohlen bei Grippe und Fieber. Außerdem lindert diese Medizin gegen Blähungen auch Psychovegetative Beschwerden. Galgantwurzel regt den Appetit an bei Appetitslosigkeit. Medikament mit dem Wirkstoff Galgantwurzel:

  • Galganttabletten 0,1 Jure als Tablette

Wirksame Medizin gegen Blähungen mit Aluminiumhydroxid und Magnesiumhydroxid

Medizin gegen Blähungen mit dem Wirkstoff Smekit + Aluminiumhydroxid - Magnesiumcarbonat schützt die Magenschleimhaut. Diese Medikamente binden Gifte und Gase im Magen und Darm und helfen so gegen Blähungen. Durch den Wirkstoff Smekit + Amluminiumhydroxid – Magnesiumcarbonat wird die Magensäure wieder neutralisiert. Medizin gegen Blähungen mit dem Wirkstoff Smetik + Aluminium – Magenesiumcarbonat:

  • Colina Spezial als Pulverbeutel

Das Medikament mit dem Wirkstoff Algedrat + Simeticon + Magnesiumhydroxid verringert eine erhöhte Phosphatkonzentration im Blut und vermindert die Phosphataufnahme aus dem Darm. Außerdem bindet und neutralisiert der Wirkstoff die Magensäure. Auch Gasansammlungen im Magen und Darm werden aufgelöst, damit ist es eine wirksame Medizin gegen Blähungen. Medikament mit dem Wirkstoff Algedrat + Simeticon + Magnesiumhydroxid:

  • Paractol als Suspension

Pflanzliche Medizin gegen Blähungen ist gut verträglich

Pflanzliche blähungsmindernde Wirkstoffkombinationen sind als Medizin gegen Blähungen besonders gut verträglich. Hier sind einige Kombinationen:

  • Kamillenblüten, Pfefferminzblätter und bitterer Fenchel
  • Fenchelöl, Kümmelöl, Ingweröl, Korianderöl und Pfefferminzöl
  • Enzian- Tinktur, Kalmus- Tinktur und Wermut- Tinktur oder Angelikawurzel – Fluidextrakt, Gänsefingerkraut – Fluidextrakt, Johaneskraut – Fluidextrakt und Süßholz – Fluidextrakt

Medizin gegen Blähungen - was hilft? | Foto: stummi123 / pixelio.de

Blähungen


Lesen Sie auch:



Beliebte Artikel

  1. Dunkler Urin - Was bedeutet das?
  2. Was der MRSA-Virus wirklich ist
  3. Augenlid zuckt: Nervig aber harmlos
  4. Ernährung bei Diatebes - Wirkt Nahrungsergänzung?
  5. Erektile Dysfunktion: Ursachen und Risikofaktoren